Blattwerk

Von der Pinselzeichnung zum Holzschnitt, das ist nicht einfach der Weg vom Entwurf zur Ausführung.
Die andere Technik erlaubt auch eine andere Aussage. Ausgangspunkt waren Tuschezeichnungen mit dem Pinsel, angeregt von trockenem Laub. Sattes Schwarz, feine Pinselschwünge bis in dünnste Haarlinien hinein zeigen Eleganz, das Schwellen der Linien erzeugt räumliche Bilder. Das im Holzschnitt zu kopieren erscheint mir sinnlos. Bei aller Ähnlichkeit wirken die Linien spröder und die Flächigkeit des Motivs wird stärker betont. Dazu kommt als neues Element eine Farbfläche.
Wer vergleichen möchte: Die Zeichnungen finden sich hier.

Blattwerk 1 Holzschnitt (Moku Hanga) ca. 21x29cm 2017

Blattwerk 1
Holzschnitt (Moku Hanga) ca. 21x29cm
2017

Blattwerk 2 Holzschnitt (Moku Hanga) ca. 21x29cm 2017

Blattwerk 2
Holzschnitt (Moku Hanga)
ca. 21x29cm 2017